Buch: Die Homöopathische Taschenapotheke C30

 

Erhältlich hier: www.homoeopathischetaschenapothekec30.de

Unterschätzen Sie niemals Ihre eigenen Selbstheilungskräfte!
Handbuch zur Homöopathischen Taschenapotheke C30 für die sichere Auswahl eines homöopathischen Mittels in der Selbstmedikation.
Alltägliche Beschwerden wie Schnupfen, Heiserkeit, Husten, leichte Verletzungen, Fieber oder Magen-Darm-Beschwerden können mit homöopathischen Verdünnungen in C30 einfach selbst behandelt werden.
Im Besonderen werden Arzneimittel-Kombinationen beschrieben, die sich für eine gemeinsame Verdünnung zu Heilenden Schlucken eignen.

ISBN 978-3-00-070305-8,  Verlag Angela Failing-Striebel

34,00 €

erhältlich onlineshops: www.homoeopathischetaschenapothekec30.de , Homöo-Set: info(a)homoeo-set.de,

Homeocur, Österreich: office(a)homeocur.com

in meiner Praxis, in einigen Apotheken, im Buchhandel

Herzlich Willkommen

Angela Failing-Striebelheißt Sie Angela Failing-Striebel.

 

In meiner naturheilkundlichen Praxis biete ich Ihnen eine individuelle ganzheitliche Beratung. Ich diagnostiziere nach den Richtlinien der klassischen Homöopathie und mache eine homöopathische Fallaufnahme (sprich Repertorisation). Diagnostisch biete eine radionische Analyse aus Haaren oder Blut an, zur Herstellung einer indivuellen Globuli-Nososde. Weiteck-Handanalyse, ein Magnetresonazverfahren nutze ich als weiteres Diagnoseverfahren. Diese Verfahren miteinander verknüpft, führen in eine ganzheitliche Therapie für eine gesunde Balance von Körper und Geist. So fördern sie ihre Gesundheit mit der Einnahme von Globuli (sprich Zuckerkügelchen) schonend und effektiv.

Beratung zur individuellen  Förderung des gesunden Hormonhaushalts, nach Elisabeth Buchner. Meine Beratung zu Salben, Tees oder Lebensmittel fördern die individuelle Hormongesundheit.


Meine Praxis bietet Ihnen Beratung zu bioverfügbaren Nahrungsergänzungen und  Möglichkeiten der Stoffwechseltherapie.


Herzliche Grüße,
Ihre Angela Failing-Striebel

 

Paul-Ehrlich Institut Frankfurt/ Impfschaden-Verdacht melden

Das Paul-Ehrlich Institut (PEI) in Frankfurt bietet Meldebogen für verschiendeste Arzneimittel-Nebenwirkungen. Die Meldung von Verdachtsfällen ist für die Arzneimittelsicherheit von besonderer Bedeutung. Wir (PEI) bieten hier den direkten Zugang zu den Online-Meldewegen an. Außerdem finden Sie tabellarische Übersichten der Meldeformulare. Bei Verdacht auf unerwünschte Nebenwirkungen oder Schäden können Sie über folgenden Link Meldung machen.

Impfkritik

Hans Tolzin, freier Medizin-Journalist bietet zum Thema Impfen reichlich, aktuelle Literatur an. www.impf-report.de bietet viele wichtige Hinweise. Alle zwei Monate erscheint ein aktuelles impf-report Heft. Diese Orientierungshilfe informiert sein 2005 allgemeinverständlich und fundiert - und vor allem unabhängig - über Pro und Kontra und Hintergründe zu aktellen Impfungen. neben den Stammautoren finden dort auch u.a. Beiträge von praktizierenden Ärzten, die das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten.