Buch: Die Homöopathische Taschenapotheke C30

 

Erhältlich hier: www.homoeopathischetaschenapothekec30.de

Unterschätzen Sie niemals Ihre eigenen Selbstheilungskräfte!
Handbuch zur Homöopathischen Taschenapotheke C30 für die sichere Auswahl eines homöopathischen Mittels in der Selbstmedikation.
Alltägliche Beschwerden wie Schnupfen, Heiserkeit, Husten, leichte Verletzungen, Fieber oder Magen-Darm-Beschwerden können mit homöopathischen Verdünnungen in C30 einfach selbst behandelt werden.
Im Besonderen werden Arzneimittel-Kombinationen beschrieben, die sich für eine gemeinsame Verdünnung zu Heilenden Schlucken eignen.

ISBN 978-3-00-070305-8,  Verlag Angela Failing-Striebel

34,00 €

erhältlich onlineshops: www.homoeopathischetaschenapothekec30.de , Homöo-Set: info(a)homoeo-set.de,

Homeocur, Österreich: office(a)homeocur.com

in meiner Praxis, in einigen Apotheken, im Buchhandel

Dulcamara, die Buchseiten 104/105

 

Hinweis für den Bereich Arzneimittel-Beschreibungen:

Vier homöopathische Mittel sind nur auf einer Seite beschrieben:

Myristica (Seite 140) Pyrogenium (Seite 157), Calcium phosphoricum + Calcium sulfuricum (Seiten 80 + 81)

Bei Myristica und Pyrogenium ist die Anwendung der C30 "kleiner".

Die Myristica nachfolgende Seite 141 beschreibt die Heilenden Schlucke und Arzneimittel-Abfolgen im Falle einer Verletzung.

Calcium carbonikum C30 ist beschrieben auf den Seiten 78 + 79. 

Calcium phosphoricum und Calcium sulfuris (auch bekannt als Schüssler Salze) habe ich kurz gehalten um den Unterschied zu Calcium carbonikum zu zeigen.

Beide Mittel lassen sich (auf die Schnelle) mischen Calcium phosphoricum mit Calcium carbonicum + Phosphor / Calcium sulfuricum mit Calcium carbonikum + Sulfur. Diese Mittel sind häufig in einer homöopathischen Globuli-Mappe vorhanden.

Zeigt sich für Sie, im Verlauf Ihrer homöopathischen Auswahl, ein weiteres hilfreiches Mittel, Calcium sulfuris oder Calcium phosphoricum ist anschließend eine ergänzende Bestellung möglich.

So wie Calcium haben weitere Mineralien „Verwandte“.  Natrium chloratum und Natrium sulfuricum habe ich beschrieben, zur Familie gehören einige weitere: Natrium jodatum, Natrium phosphoricum, usw.

Wagen Sie sich gerne an weitere homöopathische Mittel heran.

Blick auf Indikationen, Seiten 206/207

Die Hinweise zur Hilfe bei Hustenbeschwerden sind genauer beschrieben mit Gliederung in Mitteltypisch - Art - Auswurf-Zeit und Modalitäten bei Trinken/Essen

 

Immer wieder finden sich Notiz-Zettel-Seiten für Ihre Anmerkungen, für Ihre Auswahl der homöopathischen Mittel in den unterschiedlichsten Behandlungs-Fällen.

Aufschreiben ist gut, erinnern ist manchmal schwierig.

Für die Behandlung chronischer Erkrankungen werden weitere Mittel, in anderen Potenzen sicherlich wichtig.

Eine Homöopathische Taschenapotheke C30 lebt aus der Übersichtlichkeit. Reduktion auf häufig gebrauchte Mittel war mir maßgebend. Eine Tachenapotheke kann giffbereit im Haus parat liegen und passt in Tasche oder Handtasche für unterwegs.

 

Erfahrungsbereicht von Elke D.: ich möchte hiermit eine erste Rückmeldung zu Deinem Buch geben:

Da wir uns gerade alle in grippalen Infekten befinden, ist das Buch sehr häufig im Einsatz und bietet nun Gelegheit, Dir ein

paar Infos zukommen zu lassen.

Ich arbeite sehr gerne damit und umso mehr es im Einsatz ist,  wird der Griff immer klarer und man versteht die Ausrichtung

dieses Buches. Was ich aber schon beim ersten Durchblättern  als "sehr verständlich - auch für Anfänger" empfunden habe! 

Zuerst blättere ich in Sympthomen und gehe dann in die  ausgesuchten Mittel nochmals extra. 

 

Was ich hier absolut als ganz dickes Plus hervorheben möchte  ist die Verträglichkeiten bei Kombinationen, also Daumen hoch

und runter. Sowie Anleitung zu Folgekombinationen. Die  Hervorhebungen von Fettschrift Normalschrift/Kursivschrift ist

einfach perfekt. Es ist sozusagen für Wenigleser gemacht, sowie für Diejenige, die mehr erfahren möchten.

 

Korrektur-Hinweis fürs Buch Homöopathische TaschenapothekeC30:

Seite 114 unten haben sich Zeilen ineinandergeschoben.

Richtig ist, und im Buch mit einem Klebestreifen korrigiert:

Anwendung: Angina pectoris, Puls wird am ganzen Körper gespürt, Folgen von Sonnenstich

Gute Partner: Belladonna, Natrium chloratum

Schlechte Partner: Sulfur